Komplette Systemsicherung mit Mondo

22. August 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Gehen Sie auf Nummer sicher und sichern Sie Ihr komplettes System. Nach einem Crash, können Sie dann alle Ihre Programme, Daten und Ubuntu selbst, schnell wieder herstellen.

Nach einem Festplatten-Crash hilft manchmal nur noch die Neuinstallation des gesamten Systems. Anschließend müssen Sie Ihre Anwendungen und Treiber erneut installieren und Ihre – hoffentlich gesicherten – Daten wieder aufspielen. Bei einer komplexen Arbeitsumgebung kann das viele Stunden dauern.

Die Zeit für die aufwendige Neuinstallation können Sie sich sparen: Richten Sie ein komplettes System ein, das für Ihre Zwecke perfekt konfiguriert ist, mit all Ihren Betriebssystemen, Anwendungen und Daten. Sichern Sie dann das komplette System, samt Programme, Daten und dem Betriebssystem selbst.

Installieren Sie den Backup-Profi für eine komplette Systemsicherung

Unter Linux gibt es eine ganze Reihe von Tools, die bei der Erstellung von Backups helfen. Eine ausgesprochen flexible und professionelle Lösung ist Mondo, welches auch von vielen namhaften Großunternehmen wie Siemens, HP und IBM zur Datensicherung eingesetzt wird.

Im Vergleich zu anderen Backuptools kann Mondo mit einer nahezu lückenlosen Dateisystemunterstützung aufwarten: ext2, ext3, ext4, JFS, XFS, ReiserFS, VFAT, NTFS werden ebenso unterstützt wie LVM 1/2 sowie die Datensicherung und -wiederherstellung auf Soft- und Hardware-RAID-Systemen.

Ein besonderes Feature ist die Möglichkeit, bei der Wiederherstellung sowohl die Festplattengeometrie als auch das Dateisystem anzupassen. So ist es mit Mondo ohne weiteres möglich, nach einem Festplattenausfall und dem Kauf einer neuen, größeren Festplatte das Backup unter vollständiger Ausnutzung des zur Verfügung stehenden Festplattenplatzes zurückzuspielen.

Mondo hat längst Einzug in die Repositories der großen Distributionen gehalten, sodass Sie es mit wenigen Mausklicks über die entsprechenden Paketmanager wie Synaptic unter Ubuntu einspielen können.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"