LibreOffice Calc: Schaffen Sie Übersicht in umfangeichen Berechnungen

25. Juli 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

LibreOffice ist das Standard-Office-Paket bei fast allen Linux-Distributionen. Doch auch unter Windows wird das kostenlose Office-Paket immer beliebter. LibreOffice umfasst mit den Modulen Writer (Textverarbeitung), Calc (Tabellenkalkulation), Base (Datenbank) und Impress (Präsentations-Software) praktisch jede Anwendung, die auch Microsoft Office vorzuzeigen hat – und das zum Nulltarif.

Im Bild sehen Sie das Dialogfenster NAMEN FESTLEGEN und im Feld NAME, die Bezeichnung MWST für die ausgewählte Zelle.

Sorgen Sie mit sprechenden Namen für mehr Übersichtlichkeit in Ihrer Kalkulation

Mit der Tabellenkalkulation Calc analysieren, summieren und präsentieren Sie Ihre Daten. Diagramme und Werkzeuge zur Auswertung verhelfen zur Transparenz Ihrer Zahlen. Die in LibreOffice integrierte Tabellenkalkulation Calc, ist einfach zu erlernen und intuitiv zu bedienen.

Wie Sie beispielsweise umfangreiche Berechnungen mit sprechenden Namen vereinfachen, zeigt Ihnen die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung aus Linux-Insider

Vergeben Sie sprechende Namen für die Zellen

Berechnungen in Calc können Sie auf verschiedene Arten ausführen, etwa =A1+B2 oder = Betrag + MwSt. Keine Frage, die zweite Schreibweise ist leichter zu lesen und macht die Tabelle für Kollegen oder Bekannte, die sie nicht erstellt haben, verständlicher.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Markieren Sie die gewünschte Zelle und klicken Sie auf EINFÜGEN – NAMEN – FESTLEGEN oder drücken Sie die Tastenkombination <Strg>+<F3>.
  2. Geben Sie In das Feld NAME einen sprechenden Namen für den Wert in der Zelle ein. Leerzeichen dürfen Sie dabei nicht verwenden.
  3. Nach einem Klick auf die Schaltfläche OK oder HINZUFÜGEN können Sie statt der Zellkoordinaten die leichter verständliche Bezeichnung in Formeln verwenden.

Tipp! Geben Sie eine Formel ein, zeigt Calc bereits bei der Eingabe des ersten Buchstabens den Namen als Tipp an. Beginnen mehrere Namen mit demselben Buchstaben, blättern Sie mit der <Tabulator>-Taste durch die Liste. Mit einem Druck auf <Return> übernehmen Sie die Bezeichnung in die Formel.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"