Menü individuell konfigurieren

23. Mai 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nach der Installation von Gnomenu haben Sie die Auswahl zwischen 15 komfortablen Menüs für den Desktop.

Im Fenster sehen Sie 15 verschiedene Menüarten zur Auswahl.

Wählen Sie das gewünschte Menü aus

Wenn Sie auf der Suche nach komfortablen Menüs für den Desktop sind, sollten Sie Gnomenu installieren. Das kleine Tool stellt Ihnen mehr als 15 Menüs für den schnellen Zugriff auf Systemfunktionen und Anwendungen bereit.

Fügen Sie das Menü hinzu

Das Menü aktivieren Sie anschließend über das Kontextmenü:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die obige Menüleiste und wählen ZUM PANEL HINZUFÜGEN.
  2. Wählen Sie den Eintrag GNOMENU.
  3. Klicken Sie auf HINZUFÜGEN und SCHLIESSEN.
  4. Anschließend wird das Konfigurationsmenü angezeigt. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menüsymbol und wählen Sie EIGENSCHAFTEN.
  5. Wählen Sie das gewünschte Menü, Sie haben die Wahl zwischen 15 verschiedenen Menüarten.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"