openSUSE: Konfigurieren das System mit YaST

30. Januar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

openSUSE ist ein freies und auf Linux-basiertes Betriebssystem für Ihren PC, Laptop oder Server. Mit openSUSE surfen Sie im Internet, verwalten Ihre E-Mails, erledigen Büroarbeit, spielen Videos oder Musik ab und noch vieles mehr.

Im Bild sehen Sie das Kontrollzentrum von YaST, mit dem Sie die Konfiguration für Ihr gesamtes System anpassen können.

Mit YaST können Sie Programme installieren und vieles mehr

Um openSUSE zu installieren, laden Sie sich auf der Internetseite die ISO-Datei herunter und brennen diese auf eine DVD. Legen Sie dann die DVD in das Laufwerk ein und lassen Sie Ihren PC über die DVD starten. Die Installation ist selbsterklärend und in ca. 10 bis 20 Minuten abgeschlossen.   

Starten Sie das YaST-Kontrollzentrum

Mit dem YaST-Kontrollzentrum ändern Sie die Konfiguration für Ihr gesamtes System. Um YaST zu aktivieren, drücken Sie die Tastenkombination <Alt>+< F2> und geben YAST ein. YaST enthält verschiedene Module zum Anpassen Ihrer Systemeinstellungen. Sie lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

  • SOFTWARE: Verwenden Sie die Module dieser Kategorie, um bestimmte Installations- und Aktualisierungsoptionen festzulegen und um Software-Pakete zu installieren oder zu entfernen.
  • HARDWARE: Hier können Sie die Hardware für Ihr System konfigurieren, wie beispielsweise den Monitor, die Tastatur, die Maus, den Drucker oder den Scanner.
  • SYSTEM: Mit diesen Modulen ändern Sie die Systemeinstellungen, wie das Datum, die Zeit oder die Sprache. Sie können auch Tasks ausführen, wie die Sicherung oder Wiederherstellung von Dateien.
  • NETZWERKGERÄTE: Verwenden Sie diese Module für die Konfiguration Ihrer Netzwerkgeräte, z. B. Netzwerkkarten, ISDN, DSL oder Modem.
  • NETZWERKDIENSTE: Setzen Sie diese Funktionen zum Einstellen der Netzwerkdienste und die Konfiguration verschiedener Clients, wie LDAP- und NFS-Clients ein.
  • NOVELL APPARMOR: Verwenden Sie die Module dieser Kategorie zur Konfiguration des Zugriffssteuerungssystems Novell AppArmor.
    SICHERHEIT UND BENUTZER: Konfigurieren Sie hier die Sicherheitsaspekte, wie Firewall-Optionen. Weiterhin können Sie in dieser Kategorie Benutzer und Gruppen erstellen bzw. verwalten.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"