Schützen Sie Ihr Ubuntu-System effektiv vor Viren und Trojanern

12. März 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn sich heimlich ein Trojaner in Ihrem System einnistet, kann es leicht passieren, dass Ihr System unfreiwillig zur SPAM-Schleuder mutiert oder in einem Bot-Netz integriert wird. Installieren Sie deshalb einen Virenscanner wie BitDefender.

Im Bild sehen Sie das Konfigurationseinstellungen für den Virenscanner BitDefender.

Passen Sie das Programm für ein besseres Start- und Ladeverhalten an

Die Bedrohung von Linux-Systemen durch Viren und Trojanern ist nach wie vor gering – zu sehr unterscheiden sich die eingesetzten Linux-Versionen voneinander, als dass sich der Aufwand für die Programmierung von Schädlingen für Hacker lohnen würde. Doch sobald Daten mit anderen Plattformen wie Windows-Systemen ausgetauscht werden, sollten auch Linux-Nutzer einer Virenscanner auf ihrem System installieren.

Die wichtigsten Schritte nach der Installation

Schließlich genügt das simple Weiterleiten einer infizierten Mail, um einen Empfänger, der möglicherweise unter Windows arbeitet, unbeabsichtigt zu infizieren. Noch wichtiger ist die Installation, wenn Sie ihren Linux-PC als Web- oder Mail-Server einsetzen. Schlimmstenfalls mutiert Ihr System ungewollte zur Virenschleuder für Windows-Rechner. Eine leistungsfähige, komfortable und für den privaten Einsatz kostenlose Lösung bietet der rumänische Hersteller BitDefender an. Wie Sie BitDefender unter Ubuntu einrichten, zeigt Ihnen die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitungen aus RUN LINUX!

Haben Sie den Virenscanner installiert, bringen Sie zunächst die Virensignaturen auf den neuesten Stand:

  1. Führen Sie ein Update der Scan-Engine sowie der Virensignaturen durch, indem Sie auf die Schaltfläche UPDATE klicken.
  2. Wechseln Sie dann per Klick auf die Schaltfläche SETTINGS zur Programmkonfiguration.
  3. Um die Start- und Ladezeiten der Anwendung zu verkürzen, setzen Sie unter der Rubrik GENERAL SETTINGS ein Häkchen vor den Optionen KEEP THE APPLICATION RUNNING IN THE BACKGROUND sowie vor PRE-LOAD ANTIVIRUS ENGINES ON STARTUP.
  4. Um Dateien eines bestimmten Typs oder oberhalb einer gewissen Dateigröße vom Scan auszunehmen, können Sie die bereitgestellten Dateifilter nutzen. Dazu wechseln Sie zur Rubrik SETTINGS und geben dann unter SCAN SETTINGS die gewünschten Einstellungen ein.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"