Serverdienste per Mausklick einrichten

05. Dezember 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie brauchen ein Blog, einen Cloud-Dienst oder sonst einen Serverdienst? Mit Bitnami richten Sie den im Handumdrehen ein.



Windows+Linux / Englisch / Open Source. Während man früher Informatiker sein musste, um einen Serverdienst einzurichten, geht das heute immer leichter. Es gibt haufenweise Server im Open Source, für die Sie keinen Cent auszugeben brauchen. Und dank Bitnami können Sie sich das Honorar fürs Installieren durch einen Spezialisten auch sparen.

Bitnami hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Installieren von Server-Software aus dem Open Source so einfach wie möglich zu machen. Und das Angebot kann sich sehen lassen. Ihre Schule möchte den Unterricht digital mit Moodle aufpeppen? Kein Problem mit Bitnami. Ihr Verein braucht ein Forum? Läuft dank Bitnami nach wenigen Minuten. Sie möchten Dateien, Termine und Adressen mit OwnCloud verwalten? Ist mit wenigen Klicks erledigt.

Wenn Sie einen der Downloads anklicken, fordert Bitnami Sie auf, sich auf deren Plattform anzumelden. Das brauchen Sie aber nicht zu tun, Sie können auch darunter anklicken, dass Sie einfach nur die Software wollen: "No thanks, just take me to the download". Die Pakete stehen für Windows und Linux bereit und enthalten alle nötigen Komponenten. Sie brauchen also Webserver, Datenbank und Skriptsprache nicht einzeln zu installieren.

Wohlgemerkt: Die Programme, die Sie bei Bitnami herunterladen und installieren können, sind professionelle Server-Dienste. Manche davon wie OwnCloud oder WordPress sind sehr einfach zu bedienen, aber andere sind hochkompliziert, wie zum Beispiel CiviCRM oder TestLink. Bitnami macht zwar die Installation konkurrenzlos einfach, aber administrieren müssen Sie die Dienste hinterher trotzdem noch.

Mehr zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"