So erreichen Sie Ihren PC von überall her

26. November 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie möchten auf Reisen auf Ihren Computer zu Hause zugreifen? Oder Server-Dienste im Internet anbieten? Kein Problem mit einer dynamischen DNS-Adresse.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Jeder Computer im Internet trägt eine Zahlenkombination, die so genannte IP-Adresse. Die kann zum Beispiel so aussehen: 78.111.65.141. Unter einer solchen Adresse ist auch Ihr PC aus dem Internet erreichbar (sofern Ihre Firewall den Zugriff erlaubt). Nun könnte man sich die eigene IP-Adresse zu Hause notieren und sie unterwegs benutzen, um Kontakt zum heimischen PC aufzunehmen. Das funktioniert sogar, allerdings nur für kurze Zeit. Denn Computer, die per DSL ans Internet angeschlossen sind, bekommen meist mindestens einmal täglich eine neue Adresse zugewiesen.

Damit Sie trotzdem von unterwegs auf Ihren PC zugreifen können, brauchen Sie einen so genannten dynamischen DNS-Dienst. Bei diesem Dienst registrieren Sie eine Adresse, zum Beispiel meier.spdns.de. Sie bekommen einen Benutzernamen und ein Passwort. Adresse, Namen und Passwort tragen Sie dann in Ihrem Router ein. Jedesmal, wenn er eine neue IP-Adresse bekommen hat, gibt der Router diese an den dynamischen DNS-Dienst weiter. Der DNS-Dienst wiederum leitet alle Aufrufe Ihrer Adresse - also meier.spdns.de in unserem Beispiel - auf Ihren Router um.

Bei der beliebten FritzBox tragen Sie den dynamischen DNS-Dienst unter "Internet /Dynamic DNS" ein. Dort sind mehrere Anbieter solcher Dienste schon vorgegeben. Empfehlen kann ich unter anderem No-IP.com. Sie können aber auch einen Dienst nehmen, der nicht in der Liste steht, indem Sie "Benutzerdefiniert" wählen. In dem Fall müssen Sie noch eine "Update-URL" eintragen. Das ist die Adresse, unter der die FritzBox die IP-Adressen hinterlegt. Im Falle des deutschen Dienstes SPDNS.de lautet die Update-URL
www.spdns.de/nic/update?hostname=<domain>&myip=<ipaddr>

Mehr zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"