So gleichen Sie Adressen mit OwnCloud ab

03. Dezember 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die gleichen Adressen auf dem Handy, am PC und im Internet - das erreichen Sie mit OwnCloud.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Mit einem eigenen OwnCloud-Server können Sie Dateien, Termine und Adressen zwischen mehreren Geräten und Benutzern abgleichen. Zum Abgleich mit Ihrem Android-Handy können Sie CardDAV benutzen. Diese App lässt sich kostenlos aus dem Play Store installieren.

Starten Sie CardDAV und tippen Sie auf "Neues Konto hinzufügen". Einige Anbieter sind schon vorgegeben. Wenn Sie Ihren eigenen OwnCloud-Server einbinden möchten, wählen Sie den Eintrag CardDAV.

Als nächstes brauchen Sie die Server-Adresse, unter der Ihr Androide die Adressen mit Ihrem OwnCloud-Server abgleichen kann. Diese Adresse finden Sie auf der Web-Oberfläche Ihres Servers. Klicken Sie dort auf "Kontakte" und dann links unten auf das Zahnrad.

Dort sind Ihre Adressbücher aufgelistet. Auf einer neuen OwnCloud-Installation gibt es nur ein Adressbuch: es heißt "Contacts". Klicken Sie auf das winzige Weltkugel-Symbol, um die Adresse Ihres Adressbuchs zum Vorschein zu bringen. Sie sollte ungefähr so aussehen:
beispiel.de/owncloud/remote.php/carddav/addressbooks/achim/contacts

Diese Adresse tragen Sie auf Ihrem Android-Handy unter "Servername oder Adresse" ein. Dazu noch Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für Ihren OwnCloud-Server, und schon ist der Adressabgleich eingerichtet. Im Weiteren können Sie noch einstellen, ob Sie nur vom Server zum Handy synchronisieren möchten. Ich finde das nicht sinnvoll, denn wenn Sie unterwegs eine neue Adresse ins SmartPhone eingeben, soll die doch auch abgeglichen werden, oder?

CardDAV führt kein eigenes Adressbuch, sondern klinkt sich ins Android-System ein und gleicht das Systemadressbuch mit Ihrer OwnCloud ab.

Mehr zu OwnCloud

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"