Steuern Sie Ihr Linux-System mit Tastenkombinationen

14. März 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Bedienen Sie Ihr Ubuntu doch einmal über die Tastatur. Denn Tastenkombinationen (Shortcuts) sind eine sinnvolle Alternative zur Mausbedienung. Die Hände bleiben auf der Tastatur, die Reaktionszeiten sind kurz und in tiefen Menüstrukturen versteckte Befehle und Systemfunktionen sind sofort zur Hand.

Die wichtigsten Shortcuts für Ihr Ubuntu-System im Überblick:

  • Alles auswählen <Strg>+<a>
  • Ansicht normale Größe <Strg>+<0>
  • Ansicht vergrößern/verkleinern <Strg>+<+> bzw. <Strg>+<->
  • Anwendung ausführen-Fenster öffnen  <Alt> + <F2>
  • Anwendung beenden, Fenster schließen <Alt> + <F4>
  • Desktop anzeigen Strg+<Alt>+<D>
  • Fenster maximieren <Alt>+<F10>
  • Fenster minimieren <Alt>+<F9>
  • Fenster verschieben <Alt>+<F7>
  • Fenster wieder herstellen <Alt>+<F5>

Aktivieren Sie versteckte Systemfunktionen ganz fix

Neben den Standard-Tastenkombinationen können Sie auch individuellen Shortcuts vergeben, mit denen Sie häufig benutzte Systemfunktionen aktivieren. Das ist sehr praktisch, da Sie den mühsamen Weg über mehrere  Menüebenen sparen.  Um Systemfunktionen eine Tastenkombination zuzuordnen, folgen Sie der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Klicken Sie auf die POWER-Schaltfläche und auf SYSTEMEINSTELLUNGEN.
  2. Klicken Sie im Bereich PERSÖNLICH auf TASTENKOMBINATIONEN.
  3. Nun haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Rubriken unter denen Sie die verschiedenen Systemfunktionen finden.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"