Surfen Sie jetzt mit dem Standard-Browser noch komfortabler

09. Mai 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die neue Firefox-Version steckt voller Leistungsverbesserungen wie kürzere Startzeit, schnelle Grafikdarstellung und verbesserte Seitenladezeiten, die Sie sofort bemerken werden.

Im Bild sehen Sie die Internetseite der Mozilla Firefox-Add-ons mit Suchmaschinen und Schaltflächen zur Auswahl der Suchmaschinen.

Integrieren Sie weitere Suchmaschinen zur Auswahl

Firefox ist als Standard-Browser unter Ubuntu voreingestellt. Von der effizienterer Verwaltung und der Entwicklung der brandneuen JavaScript-Engine haben die Entwickler Hand angelegt, um die Leistung von Firefox zu verbessern. Der neue Firefox ist jetzt ca. doppelt so schnell wie die Vorgängerversion.

Wie Sie unter Firefox ganz fix verschiedene Suchmaschinen auswählen und neue hinzufügen, zeigt Ihnen die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung aus Linux-Insider.  

Wählen Sie zwischen verschiedenen Suchmaschinen

Wenn Sie mithilfe einer Suchmaschine im Internet etwas suchen möchten, können Sie das bequem über die Suchleiste vornehmen.

  1. Klicken Sie links neben der Suchleiste auf den kleinen Pfeil nach unten.
  2. Wählen Sie die Suchmaschine Ihrer Wahl.
  3. Geben Sie dann die Suchwörter direkt in die Suchleiste ein.

TIPP! Über die Suchmaschinen-Verwaltung können Sie weitere Suchmaschinen
hinzufügen.

  1. Wählen Sie im obigen Fenster den Eintrag SUCHMASCHINEN VERWALTEN.
  2. Zum Hinzufügen einer zusätzlichen Suchmaschine klicken Sie auf WEITERE SUCHMASCHINEN HINZUFÜGEN.
  3. Daraufhin öffnet sich die Seite der Mozilla Firefox-Add-ons mit Suchmaschinen.
  4. Klicken Sie auf ZU FIREFOX HINZUFÜGEN, um eine der angezeigten Suchmaschinen hinzuzufügen.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"