Verwenden Sie Windows-Partitionen unter Ubuntu

25. Juli 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Sie Linux und Windows nebeneinander auf Ihrem PC einsetzen, ist es praktisch, wenn Sie auf die Daten des jeweils anderen Systems zugreifen können.

Im Bild sehen Sie die Terminal- Befehle, um die Windows-Laufwerke beim Start einzubinden.

Das automatische Einhängen von Windows-Partitionen ist schnell erledigt

Unter Linux ist das ganz einfach. Ubuntu erkennt alle NTFS- und FAT-Partitionen beim Systemstart und bindet diese automatisch im Gnome-Menü unter Orte ein. Auch die meisten Dateimanager von Linux wie Nautilus, Dolphin oder Konqueror zeigen die Windows-Dateisysteme an und bieten eine Möglichkeit diese einfach per Klick einzuhängen.

Binden Sie die Windows-Laufwerke beim Start ein

Oft ist es jedoch sinnvoll und auch bequemer die Windows-Partitionen direkt beim Systemstart einzubinden. So können Anwendungen ohne Eingriff des Benutzers auf die Daten zugreifen. Dazu ist nur ein Eintrag in die Datei /etc/fstab notwendig:

  1. Starten Sie über die Dash-Startseite ein Terminal.
  2. Erstellen Sie mit folgenden Befehl das Verzeichnis in dem die Partition eingehängt werden soll, den so genannten Mountpoint: sudo mkdir /media/<verzeichnis> <Return>.
  3. Ermitteln Sie die UUID (Universally Unique Identifier) der entsprechenden Partition: sudo blkid <device> <Return>.
  4. Öffnen Sie nun die Datei /etc/fstab mit einem Editor: sudo gedit /etc/fstab <Return>.
  5. Tragen Sie folgende Einträge in die die Datei /etc/fstab ein:
  • Für FAT-Partitionen: UUID=<UUID>  /media/<verzeichnis>  vfat  utf8,umask=007,gid=46  0  0
  • Für NTFS-Partitionen: UUID=<UUID>  /media/<verzeichnis>  ntfs  rw,auto,users,nls=utf8,umask=007,gid=46  0  0

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"