Zeichnen Sie Aktionen auf den Desktop mit Ton auf

06. Juni 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Trockene Anleitungstexte sind nicht unbedingt jedermanns Sache und nicht selten sagt ein Bild oder besser noch ein Video sprichwörtlich mehr als tausend Worte. So verwundert es wenig, dass sich im Internet bei der Vermittlung von Wissen mehr und mehr Screencasts durchsetzten.

Im Bild sehen Sie das Programm recordMyDesktop, mit dem Sie Bildschirmaktionen mit Ton aufnehmen können.

recordMyDesktop im Einsatz

Screencasts sind Videos, in denen Abläufe bzw. die Bedienung und Verwendung von Software am Computerbildschirm gezeigt werden. Häufig sind diese noch mit Sprachkommentaren unterlegt, die die Ereignisse am Bildschirm ergänzend kommentieren. Summa summarum bietet Ihnen recordMyDesktop die Möglichkeit, Ihr Computerfachwissen in ansprechender Form im Internet zu präsentieren.

Wie Sie mit recordMyDesktop mit wenigen Mausklicks eín Video erstellen, zeigt Ihnen die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung aus Linux-Insider

So nehmen Sie Bildschirmaktionen mit Ton auf

Um ein Video vom Desktop mit Ton aufzunehmen, folgen Sie einfach der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Wenn Sie eine Aktion in einen bestimmten Bereich des Desktops aufzeichnen möchten, bewegen Sie zunächst den Mauszeiger in das linke Live-Vorschaufenster. Der Mauszeiger wandelt sich zu einem Kreuz. Bewegen Sie den Mauszeiger dann im Live-Vorschaufenster in die linke obere Ecke des aufzuzeichnenden Bereichs und ziehen ihn bei gedrückt gehaltener linker Maustaste zur rechten unteren Ecke des gewünschten Ausschnitts.
  2. In der Vorschau wird der Bereich nun durch ein rotes Gitternetz markiert, auf dem Desktop wird ein schwarzer Rahmen eingeblendet. Klicken Sie unterhalb des Live-Vorschaufensters auf die Schaltfläche WÄHLEN SIE BITTE EIN FENSTER AUS. 
  3. Der Mauszeiger wandelt sich zu einem Kreuz. Klicken Sie in das Fenster auf dem Desktop, dessen Inhalte Sie aufzeichnen möchten. Klicken Sie auf AUFNAHME.
  4. Für die Dauer der Aufnahme wird das recordMyDesktop-Fenster automatisch ausgeblendet. Um die Aufnahme zu stoppen, klicken Sie auf das etwas unscheinbare Quadrat, das in der rechten oberen Systemleiste angezeigt wird.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"