Multimedia

Der perfekte Mixxx – so wird Ihr PC zur Rhythmusmaschine

18. April 2012
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Moderne PCs bringen erstaunliche Audiofähigkeiten mit. Wenn Sie als Hobby-Diskjockey auf der Suche nach dem perfekten Mix sind, sollten Sie sich das kostenlose "Mixxx" anschauen.

Für Hobby-Musiker und –Diskjockeys bieten immer mehr PC-Programme interessante Anwendungen, teils mit semiprofessionellem oder sogar professionellem Leistungsangebot. Das trifft in jedem Fall auf die Freeware „Mixxx“ zu. Es handelt sich bei dem Audiotool um einen Mixer mit einer Vielzahl von professionellen Möglichkeiten, Songs zu mixen und Effekte zu integrieren. Mixxx ist also kein Mediaplayer, sondern bringt ein virtuelles Diskjockey-Mischpult auf Ihren PC. Die Programmoberfläche gleicht daher auch einem Hardware-Mixer, was die Einarbeitung erheblich erleichtert.

Mixxx erlaubt es, Tracks aller gängigen Audioformate (MP3, WAV …) einzulesen. Dabei wird der BPM-Wert (beats per minute) eines Stücks automatisch angezeigt, auch der Frequenzverlauf wird grafisch dargestellt und kann per Equalizer nach Wunsch verändert werden. Für jeden Kanal stehen einzelne Dreh- und Schieberegler zur Verfügung, die Sie per Maus oder Tastatur bedienen. Haben Sie Ihren idealen Mix gefunden, kann der auch als neuer Track auf der Festplatte gespeichert werden. Wenn der DJ mal Pause machen möchte, hält Mixxx ebenfalls eine Lösung bereit, denn Titel einer Wiedergabeliste können automatisch ineinander übergeblendet werden.

Ist kompatible externe Audio-Hardware wie ein CD-Player oder USB-Plattenspieler vorhanden, kann Mixxx die Geräte auch direkt steuern. Wenn Sie beim Ausprobieren von Mixxx trotz einer guten Musikanlage nicht zum gewünschten Klang kommen, ist in den meisten Fällen ein billiges Soundmodul im PC der Schuldige. Wer also anstrebt, mit Mixxx dem Computer-DJ auch klanglich Hörenswertes zu entlocken, wird in manchen Fällen nicht um die Aufrüstung mit einer guten Soundkarte umhinkommen.

Mixxx wird als freie Software unter den Bedingungen der GNU General Public License (GPL) angeboten, ab der neuen Version 1.10 auch deutschsprachig. Das Programm ist für Windows, Linux und Mac OS X verfügbar. Den Download finden Sie auf der Mixxx-Homepage, Support leistet ein Wiki sowie ein Forum, auch ein Manual wird an der genannten Adresse angeboten.

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"