Augen auf bei Gruppenfotos

13. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Kennen Sie das auch? Sie haben mühsam Familie oder Freunde zu einem Gruppenfoto zusammengestellt, es sind ausnahmsweise wirklich alle da und Sie können sogar vor dem Druck auf den Auslöser verhindern, dass Onkel Paul schon wieder abgelenkt wird und aus dem Bild läuft. Es ist also alles prima?

Prima ist es leider meist so lange, bis Sie später das Foto ansehen und feststellen, dass mindestens zwei der Abgelichteten im entscheidenden Moment die Augen geschlossen haben.

Gut, wenn Sie noch eine zweite Aufnahme haben, können Sie mit etwas Geduld und Bastelarbeit den unschönen Anblick wieder ausbügeln. Einfacher ist jedoch der simple Trick, den ich einem amerikanischen Profifotografen abgelauscht habe. Ich habe es noch nicht selbst probiert, es klingt aber ganz plausibel:

Kurz vor dem Auslösen, nachdem Sie schon den Ausschnitt bestimmt haben und alle Kameraeinstellungen getätigt sind, bitten Sie die Gruppe, die Augen zu schließen und erst zu öffnen, wenn Sie bis drei gezählt haben.

Bei Drei öffnen dann alle die Augen und Sie können lauter geöffnete, strahlende Augen ablichten. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"