Bilder am TV-Gerät betrachten

22. Juli 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Für die schnelle Durchsicht Ihrer Aufnahmen ist das Kamera-Display durchaus geeignet, nicht aber zur Präsentation Ihrer Bilder. Führen Sie Ihre Aufnahmen besser am TV-Gerät vor, mit heutigen Geräten ist das kein Problem.

Aktuelle Digitalkameras haben einen HDMI-Anschluss. Darüber können Sie Ihren Apparat mit einem Flachbildfernseher verbinden. Sie benötigen lediglich ein spezielles HDMI-Kabel (unter 10 Euro), das Sie meist separat erwerben müssen. Achten Sie darauf, dass der kameraseitige Anschluss passt, hier gibt es unterschiedliche Buchsen. Ältere Fernseher lassen sich via AV-Kabel mit der Kamera verbinden, allerdings verzichten immer mehr Digitalkameras auf diese Anschlussvariante. Sie liefert zudem meist eine schlechtere Bildqualität als die HDMI-Version.

Haben Sie Ihre Kamera mit dem TV-Gerät verbunden, sehen Sie alles auf dem Fernsehschirm, was auch das Kamera-Display zeigt. Blenden Sie also zusätzliche Informationen aus und zeigen Sie nur die Bilder. Bedient wird die Kamera übrigens im Wiedergabemodus wie es Sie s gewohnt sind. Übrigens: Wenn Kamera und TV-Gerät von ein und demselben Hersteller stammen, lässt sich die Wiedergabe meist auch mit der Fernbedienung des Fernsehers steuern.

Eine andere Möglichkeit zur Präsentation auf dem TV-Gerät führt über einen DVD-Player. Die meisten Abspielgeräte können nämlich JPEG-Dateien aus Ihrer Kamera wiedergeben. Sie müssen die Bilder nur auf eine DVD brennen. Diese Methode ist ideal, wenn Sie Ihre Kamera nicht zur Präsentation parat haben. Allerdings ist bei einigen DVD-Spielern die maximale Bildgröße begrenzt. In diesem Fall rechnen Sie die Bilder erst am PC klein, bevor Sie sie auf DVD transferieren. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"