billige-fotos.de auf Twitter

19. November 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Der kostenlose Foto-Preisvergleich billige-fotos.de findet per Mausklick heraus, welcher Fotodienst den eigenen Auftrag am günstigsten abwickeln kann. Ab sofort hat der Dienst auch einen eigenen Twitter-Kanal. Hier erfahren die Anwender, welcher Fotodienst gerade neue Gutscheine ausgibt oder Sparaktionen startet.

Digitale Fotos sind einfach nicht dafür gemacht, auf der Festplatte zu versauern. Sie müssen zu Fotopapier gebracht, in Buchform gedruckt, auf T-Shirts gebügelt oder auf Kaffeetassen geprägt werden. Eine gewaltige Schar konkurrierender Fotodienstleister kümmert sich im Internet darum, entsprechende Aufträge entgegenzunehmen, um sich dann um die Umsetzung zu kümmern. Das große Problem ist für den Kunden nur: Wie findet er heraus, welcher Anbieter gerade das beste Angebot hat?

Der kostenlose Preisvergleich billige-fotos.de hilft dabei. Er kennt stets die aktuellen Preise der wichtigsten Fotodienstleister. Der Anwender trägt einfach in eine Maske ein, wie viele Fotos in welchem Format er benötigt - und schon rechnet der Preisvergleich aus, was der Auftrag bei den Anbietern kosten würde. Auf einen einzigen Blick lässt sich so herausfinden, wo es am meisten Fotopapier für das wenigste Geld gibt.

Viele Fotolabore werben sehr aktiv um ihre Kunden - mit Vergünstigungen, gesenkten Preisen, Gutscheinen und Aktions-Codes. Wer diese Schnäppchen mitnehmen möchte, muss natürlich schnellstmöglich von ihnen erfahren. Ansonsten findet die Fototasse zum halben Preis eben doch nicht den Weg in den eigenen Küchenschrank, weil die Aktion schon wieder vorbei ist, noch bevor der potenzielle Kunde überhaupt Wind davon bekommen hat.

Aus diesem Grund startet der Preisvergleich billige-fotos.de einen eigenen Twitter-Account. Die Tweets lassen sich tagesaktuell im Web-Browser abrufen, noch schneller aber auf dem Smartphone lesen.

billige-fotos.de nutzt den Twitter-Account übrigens auch, um alle interessierten Fotografen auf aktuelle Testberichte zu Digitalkameras und Fotodienste im Internet aufmerksam zu machen. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"