Blitzen – aber bitte richtig

01. März 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Viele Kameras schalten ungefragt das Blitzlicht ein. Die Folge: Das Hauptmotiv im Vordergrund ist überstrahlt, der Rest versinkt in Düsternis. Damit auch geblitzte Fotos ausgewogen belichtet werden, befolgen Sie einfach diese Tipps:

Schalten Sie an Ihrer Kamera das Motivprogramm NACHTPORTRAIT ein, auch wenn es gar nicht Nacht ist. Ihre Kamera verlängert jetzt die Belichtungszeit, so dass die nicht mehr vom Blitzlicht ausgeleuchteten Bildbereiche heller werden. Falls Sie die Belichtung halbautomatisch steuern (Blenden- oder Zeitvorwahl), schalten Sie die Blitzbelichtung auf LANGZEITSYNCHRONISATION.

Wenn Ihre Kamera über eine Blitzbelichtungskorrektur verfügt, regulieren Sie diese um ca. -0,5 bis -1 EV nach unten. Damit die Aufnahmen jetzt nicht zu dunkel werden, müssen Sie eventuell die Gesamtbelichtung um diesen Wert erhöhen.

Besitzt Ihre Kamera eine Messwertspeichertaste? Dann halten Sie diese gedrückt, während Sie Ihr Motiv anvisieren. Wenn Sie nun auslösen, reguliert die Kamera die Belichtung so, dass Vorder- und Hintergrund ausgewogen belichtet werden.

Ein weitere Tipp: Blitzen Sie indirekt. Wenn Sie ein hochwertiges Blitzgerät mit schwenkbarem Kopf verwenden, richten Sie diesen zum Beispiel nach oben an eine weiße Zimmerdecke. So erhalten Sie eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung ohne harte Schatten.

Übrigens: Gerade Kompaktkameras neigen dazu, den Blitz viel zu häufig abzufeuern. Schalten Sie das Blitzlicht besser generell aus und aktivieren Sie es nur, wenn es unbedingt erforderlich ist. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"