Das Heimstudio - Grundlagen

01. Mai 2012

Bevor Sie nun anfangen zu planen, was Sie für ein Heimstudio alles an Geräten brauchen, schauen wir uns erst einmal an, wie viel Platz Sie benötigen oder zur Verfügung haben.

Um eine stehende Person komplett ohne Verzerrung zu fotografieren, ist eine Distanz mit dem Normalobjektiv von mindestens 3 bis 4 Metern nötig. Mit einem Weitwinkel sind auch kürzere Distanzen möglich, allerdings um den Preis deutlicher Verzerrungen, die gerade im Bereich der People-Fotografie sehr ungünstig sind. Brennweiten unter 30 mm sollten Sie unbedingt vermeiden, wenn Sie keinen Wert auf künstlerische Verzerrung des Modells legen. Ein weiterer Meter ist sinnvoll, um sich hinter der Kamera noch bewegen zu können. Wir reden also von zirka 4 bis 6 Metern, um eine stehende Person zu fotografieren.

In der Studiofotografie werden Lichtsituationen simuliert oder neue „unübliche“ erfunden. Will man natürliche Lichtsituationen simulieren, fällt das Hauptlicht von oben ein, entsprechend der Sonne bei Tageslicht. Auch bei Lichtsituationen im Innenraum gibt es oft ein oder mehrere Lichter, die von oben kommen. Ist in Ihrem Studio nicht genügend Platz, um eine Leuchte oberhalb eines stehenden Menschen anzubringen, verlieren Sie einiges an Gestaltungsfreiheit. Wenn Sie den Lampenkörper zwar anbringen können, das Modell dann aber zu nah an diesem Licht steht, dann haben Sie schnell Probleme mit zu harten Schatten und unausgeglichener Lichtführung. Daher fragen Profis bei der Studiosuche immer erst nach der Deckenhöhe, bevor sie sich ein Mietobjekt überhaupt anschauen. Ein Keller ist für People-Fotografie daher ausgeschlossen, es sei denn, er ist ungewöhnlich hoch. Ab einer Raumhöhe von 2,40 Metern sollte aber auch eine Beleuchtung von oben möglich sein. Wichtig ist, dass der Raum über genügend Steckdosen verfügt und zusätzlich ausreichend abgesichert ist. Je nach Lichtquelle wird relativ viel Strom benötigt. Auch eine ausreichende Belüftungsmöglichkeit kann sehr hilfreich sein, da Dauerlichtstrahler unter Umständen sehr viel Wärme produzieren, die Ihnen und Ihrem Modell schnell den Spaß an der Arbeit verleiden.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"