Fotografieren Frauen anders?

27. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Almut Adler – auch als fototrulla bekannt - hat ein Buch mit dem Titel "Das weibliche Auge – Anders sehen, anders fotografieren“ geschrieben. Aufgrund ihrer Erfahrungen als Fotokurs-Leiterin stellte sie fest, dass Frauen eher intuitiv fotografieren und besonderen Wert auf Farbgestaltung und Bildaufbau legen. Entsprechend gab es jedoch keine Lehrbücher. So konzipierte und schrieb sie dieses Buch für die Zielgruppe – entsprechend deren Fragen und Bedürfnissen.

Zur Neuauflage ihres Buches meint Almut Adler: „Neu ist immer noch, dass in dem Meer von Fotobüchern kein einziges Fotobuch speziell für Frauen existiert - bis auf ‚Das weibliche Auge’. Neu ist die Tatsache, dass der Anteil fotobegeisterter Frauen enorm zunimmt. Ich habe gelesen, dass es 20 % mehr sind, als es noch im letzten Jahr waren. Diesen positiven Trend begrüßte auch der Verlag:-)“

Dieses Fotolehrbuch richtet sich in erster Linie an Frauen, die das Fotografieren lernen möchten und auch für ein wenig Technik aufgeschlossen sind, aber ebenso an Männer mit Intuition. Laut Fotografin und Autorin Almut Adler suchen Frauen eher das Visuelle als das Technische.

„Nach wie vor habe ich ‚Das weibliche Auge’ hauptsächlich für Frauen geschrieben - es gibt aber auch viele Männer, denen meine unkomplizierte Erklärungsschreibe willkommen ist. Fanpost diesbezüglich bekomme ich witzigerweise nur von Männern! Dieses Buch bietet einen Fotokurs für alle, die auf den ganzen Technikballast und die ‚Equipmentshow’ verzichten wollen. So schult man das Auge und lernt neu zu sehen, um dann ein Objekt interessanter fotografieren zu können. So betrachtet man Dinge aus verschiedenen Perspektiven - der erste Schritt zur Kreativität. Das Buch hilft Ihnen, das eigene Talent zu entdecken und einzusetzen!“

Der Inhalt des Buches: Kleine Geschichte der Fotografie, Aufnahmetechnik, Bildaufbau, Perspektive, Licht, Fotomotiv, Porträt- und Selbstporträt, Natur- und Makroaufnahme, kleine Filterkunde, Nachtaufnahme, Schwarzweißfotografie, Fotografieren im Winter, Aufnahmefehler, Checkliste zur Fototour, Aktivseite mit Winkelschablonen. Als Extra ist eine Graukarte zum Herausnehmen enthalten.

Adler, Almut: Das weibliche Auge, Addison-Wesley, ISBN: 978-3-8273-2855-7, 295 Seiten, komplett 4-farbig, Hardcover, 39,95 Euro

Das komplette Interview mit Almut Adler finden Sie im im Addison-Wesley-Blog unter http://blog.addison-wesley.de/archives/5444. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"