Ist Bildrauschen heute überhaupt noch ein Thema?

24. Januar 2012
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Unscharf und verrauscht – das waren die gängigen Argumente gegen die Digitalfotografie, als diese noch in den Kinderschuhen steckte. Nachdem heute selbst Kompaktkameras schon 16 Megapixel Auflösung bieten, sind Digitalfotos inzwischen gestochen scharf. Wie aber sieht es mit dem gefürchteten Bildrauschen aus?

Nicht nur bei der Auflösung, auch bei der Lichtempfindlichkeit haben die Bildsensoren in den vergangenen Jahren gewaltige Fortschritte gemacht. So rauschen die Fotos einer heutige DSLR mit 16 Megapixel deutlich weniger, als die Aufnahmen mit einer 6-Megapixel-DSLR der ersten Generation. Bedauerlicherweise gilt das nur, solange die ISO-Empfindlichkeit nicht in höchste Regionen erhöht wird. Als Faustregel gilt: Bis ISO 1600 liefern heutige Systemkameras sehr gute Ergebnisse, darüber nimmt die Detailfülle deutlich ab, weil die Rauschunterdrückung hart eingreifen muss.

Anders ist das Bild bei Kompaktkameras mit ihren vergleichsweise winzigen Bildsensoren: Hier werden das Rauschen bzw. die Folgen der Rauschunterdrückung oftmals schon jenseits moderater ISO 200 sichtbar. Bei Kompaktkameras können Sie sich an die Faustregel halten: Je höher die Auflösung, desto größer die Gefahr verrauschter Aufnahmen.

Glücklicherweise ist das Rauschproblem nur evident, wenn Sie die Aufnahmen in der 100%-Ansicht am PC-Bildschirm betrachten. Reduzieren Sie die Auflösung auf das gewünschte Druckmaß, verliert auch das Rauschen schnell seinen Schrecken. Natürlich können Sie eine Menge dazu beitragen, das Rauschen zu reduzieren – stellen Sie eine niedrige ISO-Zahl ein. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"