Kameraverwaltung für den Mac

25. August 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wer mehrere Kameras besitzt und mit einem Apple arbeitet, wird sich über das handliche und kostenfreie Werkzeug „Cameras“ freuen.

Die Software sorgt dafür, dass jeder Kamera ein bestimmtes Programm zugewisen werden kann, das beim Anschluss des Apparates geöffnet wird. So kann man beispielsweise die Bilder aus dem iPhone oder aus einer Kompaktkamera mit iPhoto öffnen lassen, während die DSLR automatisch Lightroom oder Photoshop aufruft.

Außerdem kann die Software die Bilder automatisch von der Speicherkarte herunterladen. (tok)

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"