Kostenlose Online-Bildbearbeitung mit Ebenen-Unterstützung

26. Juli 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Das Grafik-Schwergewicht Autodesk hat sich die kostenlose Online-Bildbearbeitung Pixlr einverleibt. Über den Kaufpreis wird zwar Stillschweigen vereinbart, doch der Verkauf wird keinesfalls aus Finanznot zustandegekommen sein - ganz im Gegenteil:

Pixlr ist weltweit beliebt, weil auch Ebenen unterstützt werden und die zahlreichen Werkzeuge und Funktionen schnell und einfach einsetzbar sind.

Außerdem hat Pixlr bereits frühzeitig den Siegeszug von Facebook und Co. erkannt und konsequent darauf gesetzt, seinen Nutzern das Teilen von Fotos über soziale Netzwerke so einfach wie möglich zu machen.

Autodesk ist bislang in erster Linie für Grafik-Software im Profibereich bekannt. Der Kauf von Pixlr könnte auf ein stärkeres Engagement im Markt für Privatkunden hindeuten. Darauf deutet auch hin, dass die Pixlr-Entwickler künftig auch an einer iPad- und iPhone-App arbeiten sollen.

Sie erreichen diese kostenlose Online-Bildbearbeitung mit Ebenen-Unterstützung unter http://www.pixlr.com 

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"