Neue Photoshop-Plug-Ins von Nik Software

08. März 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Nik Software, ein bekannter Anbieter von Photoshop-Plug-Ins hat zwei neue Produkte vorgestellt: Zum einen das brandneue HDR Effex Pro und zum anderen die Version 2 der Filmsimulation Silver Efex Pro. Während HDR Effex Pro pro nur im Verein mit Photoshop ab Version CS4 funktioniert, begnügt sich Silver Efex Pro 2 auch mit Photoshop Elements (ab Version 6), Lightroom (ab Version 2.6) oder Aperture (ab Version 2.1.4) als Hostanwendung.

HDR, also die Verschmelzung mehrerer unterschiedlich belichteter Fotos zu einem Bild mit hohem Dynamikumfang, ist derzeit in Mode. Nik Software möchte da offensichtlich nicht beiseite stehen und springt jetzt mit HDR Effex Pro auf den HDR-Zug auf. HDR Effex Pro ist ein Plug-In für Photoshop, das seinen vollen Funktionsumfang erst ab Photoshop CS4 Extended entfaltet. Rund 160 Euro soll diese Photoshop-Erweiterung kosten (das Upgrade für eine Complete Collection von Nik Software gibt es für 80 Euro). Der Hersteller verspricht dank seiner speziellen „U-Point-Technologie“ eine kinderleichte Bedienbarkeit. Allerdings bietet Photoshop CS5 mit den Befehlen ZU HDR-PRO ZUSAMMENFÜGEN und HDR-TONUNG bereits zwei sehr mächtige HDR-Funktionen.

Die zweite Neuerung von Nik Software, Silver Efex Pro 2, dient zur Umsetzung von Farbfotos in Schwarzweißbildern. Schon die Vorgängerversion konnte viel Lob einheimsen, da Silver Efex Pro sehr viele Möglichkeiten bietet, inklusiver einer Funktion zur Simulation analogen Filmkorns. In der jetzt vorgestellten Version 2 sind eine Reihe weiterer Funktionen hinzugekommen. Dazu zählen ein Befehl zur gezielten Steuerung der Mikrokontraste, die Möglichkeit, interessante Bildränder hinzuzufügen oder Color-Key-Effekte. Das ist weit mehr als Photoshop kann, zudem funktioniert Silver Efex Pro 2 auch mit Photoshop Elements, Lightroom oder Apperture als Hostanwendung. Mit rund 200 Euro (Update: 100 Euro) ist das Plug-In zwar nicht gerade günstig. Dennoch kann Silver Efex Pro 2 wärmstes empfohlen werden, wenn um anspruchsvolle Schwarz-Weiß-Umsetzungen verlangt werden. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"