Nik Software kündigt Viveza 2 an

29. Oktober 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Viveza, Nik Softwares Plug-In zur selektiven Kontrolle und Steuerung von Licht und Farbe, wird überarbeitet. Ab Dezember 2009 wird die neue Version Viveza 2 verfügbar sein. Viveza soll intuitiv bedienbar sein und bei der digitalen Bildbearbeitung die genaue Kontrolle von Licht und Farbe ermöglichen. Das Plug-In, das für für Adobe Photoshop, Photoshop Elements, Lightroom und Apples Aperture geeignet ist, basiert auf Nik Softwares eigener „U Point“-Technologie und ermöglicht so die selektive Steuerung von Licht und Farbe, ohne dass man komplizierte Auswahlen oder Ebenenmasken anlegen muss.

Um ein Bild zu verbessern, wird ein Farbkontrollpunkte direkt im Bild auf einer Farbe oder einem Objekt (z.B. Himmel, Haut, Gras usw.) platziert. Dann werden Helligkeit, Kontrast, Farbe und vieles mehr mit Hilfe einfach zu bedienender Schieberegler abgestimmt. Viveza erstellt auf Grundlage der platzierten Kontrollpunkte Auswahlen und Masken automatisch - und benötigt hierfür nur einen Bruchteil der Zeit, den andere Methoden dafür benötigen würden.

Viveza 2 bietet überarbeitete globale Bildanpassungen einschließlich Tonebenen und Kurven. Hinzugekommen ist auch eine Struktursteuerung zum Erzielen feiner Details und für die Texturoptimierung. Die Steuerung zur Schattenwiederherstellung wurde verbessert und soll so ein Aufhellen von Schatten in höchster Qualität erlauben. Überarbeitete Farbkontrollpunkte sollen die Farbwiedergabe und Präzision bei den Auswahlen verbessern.:

Viveza 2 von Nik Software unterstützt Adobe Photoshop, Lightroom und Apple Aperture.

Der empfohlene Einzelhandelspreis für Viveza 2 liegt bei199,95 Euro. Inhaber einer Viveza-Lizenz für Photoshop können das Upgrade auf Viveza 2 für 99,95 Euro beziehen. Viveza-Käufer, die das Programm oder die Complete Collection für Photoshop nach dem 22. September 2009 erworben haben, können kostenlos auf Viveza 2 upgraden.

Viveza 2 benötigt Windows XP, Windows Vista oder Windows 7, einen AMD- oder Intel-Prozessor und mindestens 1 GB RAM (2 GB empfohlen). Unterstützt werden Adobe Photoshop 7 bis CS4; Adobe Photoshop Elements 2.0 bis 8.0; Adobe Photoshop Lightroom 2.3 oder später.

Das Plug-In ist kompatibel mit 64-Bit-Versionen des Windows-Betriebssystems.

Für den Macintosh wird Mac OS 10.5 oder höher, 1 GB RAM (2 GB empfohlen)

und ein Intel-Prozessor benötigt. Unterstützt werden Adobe Photoshop CS2 bis CS4; Adobe Photoshop Elements 4.0 und 8.0; und weitere Photoshop-Plug-in-kompatible Anwendungen; Adobe Photoshop Lightroom 2.3 oder später; Apple Aperture 2 (Version 2.1 oder später). (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"