Schärfentiefe und Motivabstand

27. März 2012

Die Entfernung zum Motiv beeinflusst neben Blende und Brennweite ganz wesentlich, wie groß die Schärfentiefe ist. Bei der Fokussierung auf ein sehr nahes Motiv ist die Schärfentiefe generell sehr gering. Das führt bei langen Brennweiten in Kombination mit offenen Blenden dazu, dass der Fokus absolut präzise gesetzt werden muss. Schon eine kleine Verwacklung der Hand versetzt den Fokus um wenige Millimeter.

Dies kann dazu führen, dass der gewünschte Effekt des Verschwimmens der Umgebung des Objekts zunichte- gemacht wird, weil das gesamt Bild unstimmig wirkt. Auch für Makrofotografen stellt dies ein Problem dar – selbst bei kleinen Blenden (große Blendenzahl) wird nur ein geringer Schärfentiefebereich erzielt.

Umgekehrt eignen sich lange Brennweiten auch nicht sonderlich gut für Landschaftsfotografien, bei denen eine durchgängige Schärfentiefe von vorne bis hinten gewünscht wird. Eine große Fokusdistanz in Kombination mit langer Brennweite führt dazu, dass Gegenstände im Vordergrund nicht mehr scharf abgebildet werden können, Ihre Landschaftsaufnahme also einen unscharfen Vordergrund hat. Das hängt mit der Hyperfokaldistanz bei langen Brennweiten zusammen.

Wenn Sie sich die Unschärfen in einem Foto einmal genau anschauen und das Bild im Bildbearbeitungsprogramm vergrößern, werden sie feststellen, dass sich in diesem Bereich mehr und mehr Kreise finden. Dies sind keine zufälligen Punkte, sondern sie stellen die Abbildung von eigentlich punktförmigen Objekten dar. Nur die Punkte, die genau auf der Schärfenebene liegen, werden auch auf dem Sensor als Punkt abgebildet. Alle anderen Punkte, die sich vor oder hinter dem Fokuspunkt befinden, werden als so genannte Zerstreuungskreise abgebildet.

Als Grenzwert wird beim Kleinbildformat ein Durchmesser der Unschärfekreise von 0,03 mm angesehen. Bei kleineren Bildformaten, also den Sensoren der Digitalkamera mit Ausnahme von Vollformatchips, ist dieser Wert niedriger, bei Mittel- und Großformatkameras ist er entsprechend größer.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"