So werten Sie die Infos auf dem Kamera-Display aus

28. Juni 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Beim Blick auf das Kamera-Display findet man bisweilen eine Informationsfülle wie auf dem Kontrollmonitor eines Fluglotsens vor. Doch was auf dem ersten Blick verwirrend wirkt, kann sich schnell als wichtige Hilfe für bessere Fotos erweisen. Dazu sollten Sie allerdings die Bedeutung der vielen Symbole und Angaben kennen.

Die Rechenleistung heutiger Digitalkameras ist weitaus höher als die der Computer, die den ersten Mondflug steuerten. Kein Wunder also, dass viele Apparate das Display mit Informationen nur so überfrachten. Daher ein Tipp: Wenn auf Ihrem Kameramonitor verwirrend viele Informationen erscheinen, schalten Sie zur Vollautomatik um. In diesem Modus werden meist kaum noch Werte angezeigt.

Falls Sie die Anzeige näher kennenlernen möchten, kommen Sie um eine eingehende Beschäftigung mit der Bedienungsanleitung nicht herum. Sie werden dabei feststellen, dass sich viele Informationen auf die aktuellen Einstellungen beziehen. Eine andere Gruppe repräsentiert aktuelle Messwerte, etwa für die Belichtung.

Es ist selten sinnvoll, alle Einstellungen einzublenden. Meist reicht es, wenn die Kamera nur die Parameter zeigt, die Sie geändert haben, etwa die Belichtungskorrektur. Anders sieht es mit den aktuellen Messwerten aus: Sie geben Ihnen wichtige Hinweise, etwa wenn Verwacklungsgefahr droht. Daher sollten Sie wenigsten die Blende (zur Schärfesteuerung), die Belichtungszeit und die ISO-Zahl stets im Blick halten. Tipp: Viele Kameras schalten auf Knopfdruck zu einer reduzierten Anzeige um, die nur noch die wesentlichen Werte zeigt.

Bei schwierigen Aufnahmebedingungen schalten Sie dann spezielle Informationen hinzu. Etwa das Histogramm zur Beurteilung der Helligkeitsverteilung im Bild. Oder einen künstlichen Horizont bzw. Gitternetzlinien, wenn Sie Ihre Kamera wirklich exakt ausrichten möchten. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"