Spezialobjektive an spiegelloser Systemkamera

21. Juni 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Erst allmählich dringt bei vielen Fotografen ins Bewusstsein, dass spiegellose Systemkameras einen großen Vorteil haben: An die kleinen Kameras lassen sich viele alte Objektiv adaptieren, darunter auch Spezialisten wie Tilt- und Shift-Objektive. Das eröffnet Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten, die Sie mit einer DSLR-Kamera so nicht haben.

Spiegellose Systemkameras von Panosnic und Olympus aber auch die NEX-Kameras von Sony haben einen großen Vorteil: Ihr geringes Auflagemaß erlaubt es, via Adapterring Objektive für andere System zu nutzen, ohne dass deren Fähigkeit auf unendlich scharf zu stellen verloren geht. Inzwischen gibt es eine Reihe von Herstellern (unter anderem Novoflex) die entsprechende Adapterringe anbieten.

Mit einer passenden Kupplung ist es zum Beispiel problemlos möglich, Objektive von Canon oder Nikon an eine spiegellose Systemkamera eines anderen Herstellers anzusetzen. Wenn Sie also noch solche Objektive besitzen, lassen sich diese weiter verwenden. Interessant ist dies vor allem, wenn es eine vergleichbare Optik für Ihre Systemkamera (noch) nicht gibt. Dazu zählen etwa auch Tilt- und Shift-Objektive, die gerne auch von einer Mittelformatkamera stammen dürfen.

Beachten Sie allerdings: Automatisch scharf stellen können Sie mit adaptierten Objektiven nicht. Auch die Blendensteuerung kann unter Umständen eingeschränkt sein. Am wenigsten Probleme sind zu erwarten, wenn Sie die Arbeitsblende am Objektiv einstellen können. Moderne Objektive, bei denen die Blende via Kamera gesteuert wird, eignen sich meist nicht. Denken Sie auch daran, dass die Adapterringe oftmals keine Offenblenden-Messung der Belichtung zulassen. Stellen Sie also zunächst am Objektiv die gewünschte Blende ein, bevor Sie auslösen. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"