Sportfotografie: Wassersport

24. April 2012

Der Sommer naht und wer das Glück hat, in der Nähe des Meers oder eines großen Sees zu wohnen, wird spannende Motive in der Wassersportfotografie finden. Wassersport ist oft schneller, als man zunächst glaubt, und die Umgebungsbedingungen erfordern eine gewisse Sorgfalt und Vorbereitung.

Natürlich ist es von Vorteil, wenn Sie Zugang zu einem Boot haben, um nahe an das Geschehen heranzukommen, denn manche Sportarten sind ohne Boot überhaupt nicht fotografierbar. Aber auch der Wassersport ist zunehmend an Zuschauern interessiert und verlagert sich mehr und mehr in Ufernähe, sodass auch für weniger seefeste Fotografen die Chance auf spektakuläre Aufnahmen besteht.

Sie müssen nicht selber segeln oder Boot fahren können, um schöne Aufnahmen zu bekommen. Es reicht, wenn Sie ein Gespür für den Moment und das Motiv haben. Auch wenn einige Wassersportarten sehr schnell sind, dauern die Events doch oft mehrere Stunden oder Tage. Sie haben also reichlich Gelegenheit, sich an das gelungene Foto heranzutasten.

Bevor Sie sich jedoch an die Fotografie an und auf dem Wasser heranwagen, sollten Sie einige Vorbereitungen treffen, um sich und Ihre Ausrüstung vor der aggressiven Umgebung zu schützen, und sich Gedanken machen, was Sie fotografieren wollen.

Wind, Sand, Wasser und Salz – die vier „Feinde“ Ihrer Ausrüstung – werden Ihnen immer wieder begegnen, wenn Sie sich der Fotografie von Wassersport widmen wollen. Wie begegnen Sie also diesen Widrigkeiten? Nun, neben der passenden Ausrüstung sollten Sie auch immer das richtige Zubehör dabeihaben.

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"