Telezoom mit Bildstabilisator von Sigma

10. September 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Mit dem 70-300mm F4-5,6 DG hat Sigma vor einigen Tagen ein Telezoomobjektiv mit Bildstabilisator präsentiert. Dieses kompakte Objektiv ist mit Sigmas OS-Funktion (Optical Stabilizer) ausgestattet, die Kamerabewegungen erkennen und wirksam kompensieren soll.

Die chromatische Aberration wird mit SLD-Elementen (speziell niedrige Dispersion) kompensiert, die SML-Vergütung soll Geisterbilder, die durch Reflexionen an der Sensoroberfläche entstehen eliminieren und für farbneutrale Bildqualität sorgen.

Die minimale Naheinstellgrenze liegt bei allen Brennweiten bei 150cm und ermöglicht einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:3,9,.

Mit seinen Abmessungen von 126,5mm Länge, einem Durchmesser von 76,5mm und seinem Gewicht von 610g ist das rund 479,- Euro teure Objektiv auch gut für die Reise- und Freihandfotografie einsetzbar. (tok)

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"