Touchscreen: Neue Konzepte zur Kamerasteuerung

12. August 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Moderne Smartphones kommen nahezu gänzlich ohne Tasten und Schalter aus, bedient werden sie mit Fingertippern und -wischern auf ihrem berührungsempfindlichen Display. Ein Tüftler aus Nürnberg hat nun mit Appcam ein Konzept vorgestellt, bei dem sich die Kamera über eine Kombination aus Touchscreen und Einstellrädern bedienen lässt. Dabei gibt es längst Kameras, die über ein berührungsempfindliches Display konfiguriert und sogar ausgelöst werden.

Kameras mit einem Touchscreen lassen sich sehr flott bedienen, wie zum Beispiel Panasonic mit seiner Lumix-G-Serie zeigt: Einfach die gewünschten Parameter per Fingertipp auswählen und dann mit einem Wischer die Werte ändern. Das Panasonic-Konzept bietet sogar noch mehr: Tippt man aufs Display, legt die Kamera sogleich den Fokuspunkt auf die so gewählte Motivpartie, ein Doppeltipp löst die Aufnahme aus.

Was sich zunächst recht praktisch anhört, hat allerdings ein paar Nachteile. So verschmutzt das Display sehr schnell, im Sonnenschein ist es dann kaum noch zu gebrauchen. Und Fingertipper oder -wischer sind nicht möglich, wenn die Kamera vors Auge gehoben wird.

Diese Nachteile will nun der Nürnberg Tüftler J. Habenstein mit seinem Appcam-Konzept begegnen. Hier gibt es sechs oder mehr dezidierte Einstellräder, denen sich via Touchscreen beliebige Funktionen zuordnen lassen. Dazu zieht man einfach die gewünschten Menüpunkte (z. B. „Belichtungskompensation“ oder „ISO-Zahl“) auf dem Touchscreen unter das jeweilige Einstellrad.

Der Touchscreen dient bei Appcam also nur dazu, den zahlreichen Einstellrädern eine Funktion zuzuweisen. Im Einsatz wird er nicht benötigt, die Parameter lassen sich ja mit den Rädern verstellen. Ob allerdings eine Kamera mit sechs und mehr Einstellrädern wirklich einfacher zu bedienen ist, muss die Praxis erst noch zeigen. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"