Video-Belichtung mit der Nikon D90

12. November 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Sind Sie stolzer Besitzer einer D90 von Nikon? Und haben Sie auch schon einmal ein Video mit der Kamera gemacht? Dann ist es Ihnen vielleicht auch schon einmal passiert, dass die Kamera versucht, bei Schwenks die Belichtung beim Wechsel von hellen in dunkle Bereiche automatisch anzupassen und so für ein unangenehmes „Pulsieren“ sorgt.

Das können Sie leicht unterbinden, indem Sie auf der Rückseite der Kamera auf den Menu-Knopf drücken und die Individualfunktionen ansteuern. Gehen Sie auf den Eintrag f Bedienelemente und wählen Sie f4 AE-L/AF-L-Taste. Hier nehmen Sie Belichtung speichern ein/aus. Bestätigen Sie diese Auswahl mit OK.

Durch diese Funktion wird die Belichtung beim Drücken der AE-L/AF-L-Taste gespeichert und bleibt solange gespeichert, bis Sie die Taste ein zweites Mal drücken. So können Sie Ihre Videos mit einer gleichbleibenden Belichtung aufnehmen. (tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"