Was ist eigentlich Panoramafreiheit?

16. September 2011
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Im Zusammenhang mit dem Urheberrecht taucht immer wieder der Begriff „Panoramafreiheit“ auf. Er definiert, unter welchen Umständen Sie urheberrechtlich geschützte Werke fotografieren und veröffentlichten dürfen. Das bezieht sich vor allem auf Gebäude.

In Deutschland, Österreich und vielen anderen EU-Ländern (aber nicht allen!) dürfen Sie urheberrechtlich geschützte Werke fotografieren und die Bilder veröffentlichen, wenn diese Werke dauerhaft und von öffentlichem Grund frei zugänglich sind. Diese für den Fotografen günstige Einschränkung wird als Panoramafreiheit bezeichnet.

Per Definition gilt die Panoramafreiheit also vor allem für Gebäude, sie schränkt das Urheberrecht des Architekten ein. In der Praxis heißt das für Sie: Das Bundeskanzleramt in Berlin oder das Hundertwasserhaus in Wien dürfen Sie ohne Probleme fotografieren und die Aufnahmen veröffentlichen. Allerdings steckt der Teufel wie so oft im Detail, insbesondere in Deutschland. Hier gilt die Panoramafreiheit nur, solange das Foto von öffentlichem Grund aus aufgenommen wurde. Eine Aufnahme aus dem Fenster eines gegenüberliegenden Gebäudes ist tabu.

Als öffentlicher Grund kann dabei in Deutschland durchaus auch Privatbesitz gelten, wenn dessen privater Charakter nicht erkennbar ist. Das kann zum Beispiel ein allgemein zugänglicher Wanderweg sein. Anderseits gilt nicht jedes frei zugängliche Grundstück automatisch als öffentlich. Ist es eingezäunt und sind die Zugangsmöglichkeiten durch Tore beschränkt, ist Vorsicht geboten. So fallen viele Schlossparks nicht unter die Panaromafreiheit.

Richtig kompliziert wird’s, wenn Sie im Ausland fotografieren. Frankreich und Belgien kennen ausdrückliche keine Panoramafreiheit, Fotos des nachts illuminierten Eiffelturms oder des Atomiums in Brüssel dürfen nicht veröffentlich werden. Überhaupt nicht geregelt ist die Panoramafreiheit in Italien. In der Schweiz und Großbritannien hingegen ist sie besonders großzügig – hier gilt die Panoramafreiheit (anders als in Deutschland) auch für das Innere frei zugänglicher Gebäude. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"