Weißabgleich per Live-View

09. November 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Wenn Sie eine Nikon D90, D300, D700, D3 oder D3x nutzen, gibt es einen sehr angenehmen Trick um den Weißabgleich einzustellen: Sie können dazu die Live-View-Funktion nutzen.

Stellen Sie am Wahlrad der Kamera (bzw. mit dem [Lv]-Knopf auf der Rückseite der D90) zunächst [Lv] für den Live-View-Modus ein und aktivieren Sie Live-View mit einem Druck auf den Auslöser.

Drücken Sie jetzt den Weißabgleichs-Knopf [WB] an Ihrer Kamera und nutzen Sie das rechte Wahlrad, um durch die verschiedenen Weißabgleichs-Modi zu „zappen“. So können Sie einfach per Augenschein festlegen, welche Weißabgleichseinstellung für Ihre Aufnahmesituation am besten geeignet ist. (tok)

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"