Wer ist Mola Setti?

23. November 2009
Torsten Kieslich Von Torsten Kieslich, Bildbearbeitung ...

Kennen Sie Mola Setti? Dabei handelt es sich nicht um den Moderator einer Musiksendung mit Migrationshintergrund, sondern um einen ganz speziellen Lichtformer, den ich in einem Video von FotoTV entdeckt habe.

Zugegeben, ein solcher Lichtformer ist nichts für den alltäglichen Einsatz, aber es ist schon sehenswert, was ein Profi damit anstellen kann. Je nach Einstellung kann der Reflektor harte Schatten mit einem zusätzlichen, weich erscheinenden Schattenrand versehen und so dem Motiv eine besondere Charakteristik verleihen.

Der Mola Setti verfügt über ein spezielles wellenförmiges Profil, das für den sehr spannenden Schattenverlauf sorgt. Obwohl der Setti auf den ersten Blick einem „Beauty Dish“ ähnelt, unterscheidet er sich und der Wirkung ganz deutlich, da ihm der Deflektor fehlt und er so für eine deutliche Lichtkonzentration in der Mitte sorgt.

Mein Tipp: Schauen Sie sich einfach einmal das Video „Ralph Man und der Mola Setti“ in der kostenlosen Sektion von FotoTV an. Melden Sie sich einfach an, Sie finden das Video dann in der Übersicht der verfügbaren Filme oder können es leicht über die Suchfunktion finden.

(tok)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"