Wozu dient eigentlich eine Streulichtblende?

03. Januar 2012
Martin Vieten Von Martin Vieten, News & Trends, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials, Photoshop Elements, Digital Fotografieren, Multimedia ...

Vielen Objektiven liegt eine Streulichtblende bei, die vorne angeschraubt werden kann. Insbesondere bei Teleobjektiven sind die Streulichtblenden recht lang und unhandlich. Da stellt sich die Frage: Wozu ist dieses Zubehör eigentlich gut, und wann sollte es verwendet werden?

Eine Streulichtblende soll verhindern, dass kein Licht schräg von der Seite auf die Frontlinse des Objektivs treffen kann. Denn selbst das hochwertige Glas teurer Objektive ist nicht gänzlich lichtdurchlässig und klar, fällt Licht von der Seite darauf, wird es reflektiert – auch ins Innere des Objektivtubus. Im ungünstigen Fall kann Streulicht so helle Streifen oder Flecken im Bild erzeugen oder auch für partielle Unschärfe.

Allerdings ist der Einsatz einer Streulichtblende nicht in jedem Fall nötig. Unerlässlich ist sie im Streiflicht. Kaum eine Wirkung zeigt sie übrigens im Gegenlicht, weshalb der oft verwendete Begriff „Gegenlichtblende“ nicht ganz korrekt. Keine Wirkung zeigt eine Streulichtblende bei diffuser oder indirekter Beleuchtung, hier kann man getrost auf ihren Einsatz verzichten.

Problematisch ist eine Streulichtblende hingegn an Weitwinkelobjektiven mit sehr kurzer Brennweite. Hier lässt es sich oftmals nicht vermeiden, dass die Bildränder abgeschattet werden. Zudem verträgt sich die gleichzeitige Verwendung von Streulichtblende und Polfilter oftmals nicht gut – in dieser Kombination lässt die Filterwirkung des Polfilters nicht mehr regulieren.

TIPP: Hervorragende Dienste leistet eine Streulichtblende, wenn Sie durch Glas fotografieren möchten – etwa die Scheibe in einem Zoo: Setzen Sie die Kamera mit montierter Streulichtblende fest auf die Scheibe auf, so unterdrücken Sie jegliche Spiegelung. (mv)

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"