Inkscape: Das professionelle Zeichenprogramm

29. März 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Strichgrafiken in druckfähiger Qualität zeichen Sie mit Inkscape im Vektorformat. So werden Logos oder andere Grafikelemente immer gestochen scharf.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. In Vektorgrafiken werden nicht einzelne Bildpunkte gespeichert, sondern komplette Linien. Diese werden mathematisch so beschrieben, dass sie in jeder Größe scharf sind. Das besten Open-Source-Programm für solche Grafiken ist Inkscape. Auf Computerwissen.de finden Sie eine ganze Reihe von Beiträgen zu dem Programm. Eine Übersicht:

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"