Gold- und Silberschriften für Ihr Video

12. Juli 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Als Videoeffekt bekommen Sie die edlen Metalle ganz preiswert: Das Effektprogramm Wax erzeugt sie kostenlos.

Mit Wax können Sie ganz einfach dreidimensionale Schriften durch Ihr Video fliegen lassen – dabei ist Gold der voreingestellte Effekt. Die meisten Schriften in Wax bestehen aus goldenen Buchstaben mit blauer Vorderseite. Für das Gold ist der „Texture Generator“ zuständig. Er erzeugt die gelb glänzende Oberfläche aus fünf verschiedenen Gelb-, Orange- und Grüntönen, die er nach einem mathematischen Verfahren mischt. Wenn Sie statt dessen lieber silberne Buchstaben haben möchten, dann ersetzen Sie die Farben durch Weiß und vier Abstufungen von Hellgrau.

Alle Eigenschaften des Textes lassen sich nicht nur detailliert festlegen, sondern auch mit Keyframes im laufenden Film ändern. Wenn Sie das tun wollen, dann klicken Sie neben der entsprechenden Eigenschaft auf das kleine Uhr-Symbol. Nehmen wir zum Beispiel die Farbe der Vorderseite. Die Buchstaben sollen zunächst blau sein und diese Farbe bis zur Mitte des Videos behalten. Danach wechseln sie zu Rot. Schieben Sie die Abspielnadel zunächst an die Stelle, bis zu der die Buchstaben blau bleiben sollen. Das Uhr-Symbol bei „Ambient“ im Bereich „Front Material“ ist aktiv. Damit ein Keyframe mit genau dem gleichen Farbton erzeugt wird, klicken Sie auf das Pipetten-Symbol neben der Farbwahlfläche und entnehmen die Buchstabenfarbe dem Vorschaubild. Dann wechseln Sie zu der Stelle, an der die Buchstaben rot sein sollen, klicken auf das Farbwahlfeld und wählen aus der Palette den gewünschten Rotton. Fertig.

Ganz ähnlich können Sie zum Beispiel silberne Buchstaben in goldene verwandeln. Aktivieren Sie dazu im Texture Generator die Keyframes bei allen fünf Farben. Wax erzeugt einen Keyframe mit den aktuellen Einstellungen ganz am Anfang des Clips. Damit die  Gold-Textur gegen Ende des Clips erreicht wird, verschieben Sie diese Keyframes in der Timeline nach hinten. Dann gehen Sie wieder an den Anfang und fügen hier die weiter vorn schon erwähnten Grautöne für die Silber-Textur ein. Fertig.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"