So konvertieren Sie Videos zur Wiedergabe auf Ihrem mobilen Player

05. August 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wenn Sie Ihre Filme auf einem mobilen Player wie beispielsweise dem iPod Video wiedergeben möchten, dann können Sie die Konvertierung in das spezielle MP4-Format ebenfalls mit VLC durchführen:

  1. Klicken Sie dazu auf "Datei/Medium öffnen" und wählen Sie den Laufwerksbuchstaben Ihres DVD-Laufwerks aus. Unter "Volumetyp" wählen Sie "DVD" aus. Aktivieren Sie außerdem die Option "Stream/Sichern", damit das Streamen nicht durch die Anzeige des DVD-Menüs behindert wird.
  2. Wählen Sie "MP4" als "Verkapslungsmethode" aus. Als Video-Codec stellen Sie außerdem "mp4v" und als Audio-Codec "mp4a" ein.
  3. Im Menü "Einstellungen/Einstellungen" müssen Sie im Bereich "Streamausgabe/Sout-Stream/Transkodieren" noch die Videohöhe und -breite festlegen. Dazu aktivieren Sie in diesem Bereich die Auswahlbox bei "Erweiterte Optionen" in der unteren rechten Ecke und tragen als Wert "320x240 Bildpunkte" ein.

Hinweis: Je nach mobilem Abspielgerät können Sie dort natürlich auch andere Werte festlegen. Der Anleitung ihres Players können Sie entnehmen, welche Auflösung wiedergegeben werden kann. Informationen darüber, welche Dateiformate wiedergegeben werden können, finden Sie ebenfalls im Handbuch Ihres Players.

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"