So nutzen Sie Hilfslinien in Kdenlive

08. Oktober 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Ein einfaches Tool erleichtert es im kostenlosen Schnittprogramm "Kdenlive" den Überblick zu behalten.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. An einer ganz bestimmten Stelle soll der Clip vom letzten Urlaub später geschnitten werden. Dabei soll der Film aber nicht die fünf-Minuten-Marke überschreiten.

Solche Zeitpunkte können Sie in der Projektleiste markieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Stelle und wählen Sie im Menü "Hilfslinie hinzufügen". Ein roter Strich hebt den Zeitpunkt nun hervor. Wenn der Cursor noch auf der Hilfslinie ist, kann durch einen Rechtsklick das Fenster "Hilfslinie bearbeiten" geöffnet werden. Darin legen Sie die Position der Linie auf eine hundertstel Sekunde genau fest.

Eingefügte Clips oder Übergänge werden zudem an dieser Stelle einrasten, sodass Sie exakte Schnitte setzen können. Wird das Projekt nun im Projektmonitor abgespielt, blinkt außerdem unten links ein farbiger Balken auf, wenn sich an der jeweiligen Stelle eine Markierung befindet.

Setzen Sie Hilfslinien noch schneller, indem Sie unter "Einstellungen" den Punkt "Kurzbefehle festlegen..." anklicken. Im aufgehenden Fenster finden Sie unter dem Suchwort "Hilfslinie" ebenfalls die Aktion "Hilfslinie hinzufügen" und können ihr eine Taste zuweisen. Beispielsweise das "H" auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie die entsprechende Taste nun drücken, wird in der Zeitleiste eine Hilfslinie auf Höhe des Cursors gesetzt.

Dies hat zudem den großen Vorteil, dass Sie geplante Schnitte beim Abspielen des Projektes markieren können. Schauen Sie einfach das bisherige Video und drücken Sie die festgelegte Taste immer wenn ein Schnitt passend wäre.

Natürlich können die Linien auch wieder entfernt werden. Schieben Sie dazu den Cursor der Zeitleiste exakt auf die Hilfslinie. Anschließen kann nach einem Rechtsklick "Remove Guide" ("Hilfe entfernen") ausgewählt werden.

Mehr zum Thema:
So einfach schneiden Sie Videos mit Kdenlive

Ratgeber: Startpaket Digitale Bildbearbeitung

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • Bilder verschönern und misslungene Fotos retten
  • Bilder von Handys, Smartphones und Digitalkameras archivieren und Fotos schnell wiederfinden
  • Alte Papierbilder einscannen, nachbearbeiten und archivieren
  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"

Weitere Artikel zum Thema

7 Profi-Tipps für die Digitale Bildbearbeitung

  • + Gratis E-Mail-Ratgeber "Bildbearbeitung konkret"
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"