Text-Animationen in Wax

03. Juli 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit Wax lassen Sie goldene, silbene und durchsichtige Buchstaben durch Ihr Video fliegen.

Wenn Sie mit Wax eine der voreingestellten Schrift-Animationen aufrufen, dann haben Sie im Handumdrehen eindrucksvolle Effekte in Ihrem Video. Mit einem Klick auf die Play-Schaltfläche im Vorschaubereich können Sie sich die komplette Animation anschauen. Wenn Sie die Schleifen-Schaltfläche im Vorschaubereich aktivieren, spielt Wax das Projekt von der Anfangs- bis zur Endemarke immer wieder ab. Wird dabei ein leeres Bild gezeigt, überprüfen Sie, wo die Marken sitzen. Es sind die kleinen grauen Dreiecke oben in der Zeitleiste. Sollte das Video auch in der kleinsten Auflösung ruckeln, müssen Sie das Projekt berechnen und ausgeben lassen, damit Sie es ruckelfrei zu sehen bekommen. Dazu wählen Sie im Menü „Project/Render“ oder drücken die Taste F7. (Die Projekteinstellungen haben Sie doch überprüft, oder?)

Titelvorlagen ändern

Die beste Titel-Animation nützt aber nichts, wenn da immer nur „Sample Title“ steht. Um den Text zu ändern, öffnen Sie Spur 1, das ist die mit dem Hintergrundbild und dem Titel-Effekt, indem Sie auf das kleine Dreieck links in der Spur klicken. Auf die gleiche Weise öffnen Sie den Effekt „Text 3D“. Hier finden Sie ein Eingabefeld, in dem Sie den Text bearbeiten können. Tippen können Sie einfach so, aber die Formatierung funktioniert genau wie in der Textverarbeitung: Erst markieren, dann ändern, sonst tut sich gar nichts. Und damit eine Änderung im Textfeld auch im Vorschaufenster sichtbar wird, müssen Sie erst einmal außerhalb des Textfeldes klicken, damit Wax merkt, dass Sie mit dem Text fertig sind.

Im 3D-Text können Sie aber nicht nur Schriftart- und -größe bestimmen, sondern auch wie dick die dreidimensionalen Buchstaben sein sollen (Extrude Length) und ob sie eine abgeschrägte Kante haben sollen (Bevel Size) und wie rund die sein soll (Bevel Faces: je mehr, desto runder). Die 3D-Buchstaben haben eine Vorderseite (Front Material), eine Rückseite (Back Material), eine Seitenansicht (Side Material) und eine Kante (Bevel Material). Alle diese Flächen können (und müssen) Sie separat einstellen.

Top-Bildbearbeitungstipps - regelmäßig in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Bildbearbeitung & Digitalfotografie

Die besten Tipps per E-Mail

  • Photoshop-Tutorials
  • Digitalfotografie-Tipps
  • regelmäßig & kostenlos
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"