Alle wichtigen Updates erhalten?

11. Juli 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Prüfen Sie, ob Ihr System gesichert ist

Liebe Leserin, lieber Leser,

am Dienstag hat Microsoft wieder Sicherheits-Updates bereitgestellt. Damit wird vor allem eine kürzlich entdeckte Lücke im Windows-Hilfecenter geschlossen. Über die Lücke konnten Angreifer die Kontrolle über den Computer übernehmen.

Der Angriff kann durch den Besuch einer präparierten Webseite ausgelöst werden. Dazu kapern Hacker im ersten Schritt die Web-Adressen seriöser Unternehmen und hinterlegen dort ihren Schadcode.

Mit dem aktuellen Update wird die Lücke behoben, Wenn Sie den Service "Automatische Updates" eingerichtet haben, sollte die Installation des Updates automatisch erfolgen. Prüfen Sie das sicherheitshalber nach. Rufen Sie die folgende Webseite auf oder starten Sie die Funktion "Windows Update" über die Systemsteuerung:

http://update.microsoft.com

Auch der Internet Explorer stellt die Funktion "Windows Update" im Menü "Sicherheit" zur Verfügung

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"