Alte Besen kehren gut

27. Januar 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Heute vor 11 Jahren kam Excel 2000 auf den Markt

Liebe Leserin, lieber Leser,

viele von Ihnen arbeiten nicht mit der aktuellen Excel-Version 2007. Excel 2003 ist bei Ihnen im Einsatz, ebenso Excel XP. Und einige Anwender setzen sogar noch Excel 2000 ein Dieses Programm wird heute 11 Jahre alt. Am 27. Januar 1999 ist Excel 2000 auf den Markt gekommen.

Elf Jahre sind eine lange Zeit und dem EDV-Bereich sagt man sogar nach, dass sich hier alles besonders schnell ändert. Tatsächlich kann man aber mit Excel 2000 auch heute noch akzeptabel arbeiten. Natürlich fehlen viele Funktionen aus neueren Versionen, für normale Anwendungen ist Excel 2000 aber durchaus ausreichend.

Einzig die Sicherheit macht Anwendern Sorgen. Excel 2000 wird bei automatischen Sicherheitsupdates nicht mehr unterstützt. Zwar stehen Updates immer noch zur Verfügung, allerdings müssen sie manuell gesucht und heruntergeladen werden.

Kurz gesagt: Das Geburtstagskind ist noch ganz rüstig, aber im Verkehr nicht mehr sicher unterwegs.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"