Alter ermitteln und in einer Excel-Tabelle in Gruppen zusammenfassen

21. Juni 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Sortieren Sie eine Liste mit Geburtstagen ganz einfach nach Altersklassen und zeigen Sie die gruppierten Ergebnisse an

Nach Alter gruppierte Liste

Nach Alter gruppierte Liste

In einer Excel-Tabelle sind Geburtsdaten in beliebiger Reihenfolge erfasst. Daraus soll, vom aktuellen Datum ausgehend, das jeweilige Alter ermittelt werden.

Anschließend soll in der Tabelle ausgegeben werden, wie viele Personen eines bestimmten Alters die Geburtstagsliste jeweils enthält.

Für die Lösung dieser Aufgabenstellung gehen Sie folgendermaßen vor:

Für die Berechnung des Alters verwenden Sie die Funktion DATEDIF. Wenn das erste Geburtsdatum in der Zelle A2 steht, tragen Sie für die Berechnung des Alters in die Zelle B2 die folgende Formel ein:

=DATEDIF(A2;HEUTE();"y")

Diese Formel kopieren Sie in der Spalte B für die restlichen Geburtsdaten nachunten.Die folgende Abbildung zeigt die Altersberechnung mit dieser Formel in einem Ausschnitt einer Beispieltabelle:

Altersberechnung über eine passende Excel-Formel

Für die Zuordnung der einzelnen Alterszahlen müssen Sie die Liste nun sortieren. Dazu markieren Sie in der Tabelle alle Geburtstage und Alterszahlen. Das geht so:

Rufen Sie im Menü DATEN den Befehl SORTIEREN auf.

Daraufhin erscheint in allen Excel-Versionen ein Dialogfenster.
 
Sortieroptionen für die Altersklassen
 

  1. Wählen Sie im Listfeld SORTIEREN NACH den Spaltentitel ALTER aus.
  2. Bestätigen Sie die Festlegung mit der Schaltfläche OK. Die Liste wird daraufhin aufsteigend nach dem Alter sortiert angezeigt.
  3. Markieren Sie anschließend erneut Ihre komplette Geburtstagsliste.
  4. Rufen Sie im Menü DATEN den Befehl TEILERGEBNISSE auf (Excel ab Version 2007: DATEN – GLIEDERUNG – TEILERGEBNIS).
     
    Einstellungen für Teilergebnisse
     
  5. Wählen Sie im Dialogfenster im Listfeld GRUPPIEREN NACH die Option ALTER und im Listfeld UNTER VERWENDUNG VON die Einstellung ANZAHL. Unter TEILERGEBNIS ADDIEREN ZU aktivieren Sie ALTER.
  6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl über die Schaltfläche OK.

Die Gruppierung nach Alter sieht in der Beispieltabelle daraufhin folgendermaßen aus:

Nach Alter gruppierte Liste

Mit einem Klick auf die kleinen Zahlenfelder in der Seitenleiste können Sie die Ansicht verändern oder nach Wunsch Zeilen ein- oder ausblenden.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"