AutoKorrektur per Excel-Makro aufrufen

20. April 2011
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wenn Sie aus einem Makro heraus AutoKorrektur-Einträge durch den Anwender verändern möchten, rufen Sie am besten das passende Excel-Dialogfenster auf

Das Dialogfenster AUTOKORREKTUR

Das Dialogfenster AUTOKORREKTUR

Die Inhalte und Optionen der AutoKorrektur steuern Sie in Excel über das gleichnamige Dialogfenster. Dieses Dialogfenster können Sie über die Excel-Optionen aufrufen.

Was machen Sie aber, wenn Sie diese Optionen interaktiv verändern lassen möchten, ohne die Kontrolle der Steuerung durch Ihr Makro abzugeben? Um das Dialogfenster AUTOKORREKTUR in Ihren Makros aufzurufen, setzen Sie folgende Kommandos ein:

Sub AutoKorrekturAufrufen()
Application.Dialogs(xlDialogAutoCorrect).Show
End Sub

Beim Aufruf startet Excel das bekannte Dialogfenster, wie in der folgenden Abbildung zu erkennen ist:

Das Dialogfenster AUTOKORREKTUR

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"