Bald Strafen für fahrlässige Computeranwender?

11. Dezember 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Regulierung von Privatcomputern

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Bundesregierung plant in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik die Einrichtung eines neuen Zentrums zur Steigerung der Sicherheit von Privat-Computern. Im kommenden Jahr soll die Stelle ihren Dienst aufnehmen und Infektionen von Computern durch Viren und Trojaner verhindern und beheben. Auch der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco arbeitet an dem Konzept mit.

Infizierte Computer sollen von den Internet-Providern automatisch erkannt werden. Anschließend können die Kunden über die Infektion informiert werden und Gegenmaßnahmen einleiten. Dabei soll das neu zu schaffende Zentrum helfen.

Und wie es so ist bei Regulierungen: Auch Sanktionen sind geplant. "Wer im Netz ohne Virenschutz unterwegs ist, gefährdet andere Nutzer in etwa so wie ein Autofahrer, der mit kaputten Bremsen unterwegs ist und andere fahrlässig gefährdet", zitiert der Informationsdienst heise online einen eco-Projektleiter.

Es könnte also künftig Strafen geben, wenn ein Anwender ohne Virenschutz im Netz unterwegs ist. Das wird sicher noch eine Weile auf sich warten lassen. Aber eines ist klar: Die Regulierung und Kontrolle der privaten Computer wird weiter zunehmen.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"