Bearbeitungszeit von Excel-Listen messen

19. Februar 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie feststellen, wie lange Sie an einer Excel-Datei arbeiten

Mit dem Journal von Outlook haben Sie die Möglichkeit, die Bearbeitungszeit von Vorgängen automatisch zu protokollieren. Das kann für viele Bereiche interessant sein, beispielsweise für Dienstleistungen, die im Zeitnachweis abgerechnet werden.

Es gibt mehrere Methoden, das zu erledigen. Für einen besonders flexiblen Weg gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie in Outlook den zum Auftrag gehörenden Kontakt, für den Sie die Zeit messen wollen. Sie können für solche Zwecke auch einen neuen Kontakt anlegen, dem Sie den Namen eines Projekts geben.
  2. Rufen Sie im Menü "Aktionen" den Befehl "Neuer Journaleintrag für Kontakt" auf
     

     
  3. In diesem Fenster geben Sie einen gewünschten Betreff ein.
  4. Wählen Sie aus dem Listfeld "Eintragstyp" die Option "Microsoft Office-Excel".
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zeitmessung beginnen".
  6. Führen Sie dann die entsprechenden Arbeiten durch – zum Beispiel die Veränderung einer Excel-Arbeitsmappe.
  7. Wenn Sie die Arbeit abgeschlossen haben, klicken Sie ganz einfach auf "Zeitmessung anhalten".
  8. Den Journaleintrag können Sie dann mit der Schaltfläche "Speichern und Schließen" sichern.

Bei der nächsten Abrechnung können Sie gezielt das Journal über das Menü "Ansicht" oder "Ansicht - Anordnen nach" (je nach Outlook-Version) mit dem Befehl "Aktuelle Ansicht – Nach Typ" filtern.

Die entsprechenden Daten können Sie dann beispielsweise in die Abrechnung übernehmen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"