Bedingte Summe über mehrere Tabellenblätter bilden

05. November 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

So setzen Sie Summen über Tabellenblätter mit Bedingungen ein

Eine Arbeitsmappe enthält Tabellen für alle Monate, die mit "Januar", "Februar" usw. benannt sind. In einer weiteren Tabelle mit einer Zusammenfassung und verschiedenen Auswertungen sollen aus allen Monatstabellen die Werte in E2 addiert werden, wenn in der jeweiligen Tabelle in E1 der Buchstabe "N" steht.

Da die Funktion SUMME-WENN nicht über mehrere Tabellen eingesetzt werden kann, scheidet sie für diese Aufgabe aus. Folgendermaßen kommen Sie zum Ziel:

Legen Sie in der Tabelle, in der die Summe gebildet werden soll, eine Liste aller Namen der Monatsblätter an.

Dieser Liste weisen Sie den Bereichsnamen "Blattnamen" zu. Dazu tragen Sie den Namen in das Namenfeld links der Bearbeitungsleiste ein oder rufen das Kommando "Einfügen – Namen - Definieren" auf. Die folgende Abbildung zeigt die Definition der Blattnamen:

In die Zelle Ihrer Zusammenfassungs- und Auswertungstabelle, in der die gewünschte Summe erscheinen soll, tragen Sie dann die folgende Formel ein:

=SUMMENPRODUKT(SUMMEWENN(INDIREKT("'"&Blattnamen&"'!E1");"N";INDIREKT("'"&Blattnamen&"'!E2")))

Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz dieser Formel in einer Beispieltabelle:

Für den Fall, dass weitere Tabellen hinzukommen oder Sie bisher berücksichtigte Blätter löschen, bedenken Sie, dass Sie den Bereich mit den Blattnamen entsprechend erweitern oder reduzieren.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"