Beim wem ist Excel eigentlich abgekupfert?

21. Oktober 2009
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Auch Excel hat Großmutter, Vater und Geschwister

Liebe Leserin, lieber Leser,

gestern habe ich Ihnen vom dreißigjährigen Jubiläum der Tabellenkalkulation berichtet. Am 17. Oktober 1979 kam das Programm Visicalc auf den Markt. Der Entwickler Daniel Bricklin legte mit seiner genialen Idee von den rechnenden Zellen den Grundstein für das Programm, das wir heute alle nutzen.

Visicalc ist die Großmutter von Excel (das meine ich übrigens nicht sexistisch. Ich nenne es Mutter, weil die Tabellenkalkulation nun einmal einen weiblichen Artikel führt). Anschließend spielen auch Lotus 1-2-3 und Multiplan eine Rolle. Multiplan hatte ich Ihnen gestern in der Excel-Familiengeschichte unterschlagen (danke für die Hinweise per Mail). Multiplan war die erste Tabellenkalkulation von Microsoft und arbeitete noch unter dem Windows-Vorgänger MS-DOS.

Ob Multiplan nun die Mutter von Excel ist oder doch eher eine Cousine, das ist auch Ansichtssache. Vielleicht aber auch der Vater (der Plan, der Multiplan?) oder die Schwester (die erste Kalkulation unter DOS und die erste Kalkulation unter Windows).

Das ist aber aus meiner Sicht nicht so wichtig. Dan Bricklin gebührt meine Anerkennung für seine umwerfende Idee. Der umtriebige Vordenker hat übrigens später die Firma Trellix gegründet und später an Interland veräußert. Neben ihm war auch Bob Frankston an der Entwicklung von Visicalc beteiligt. Herzlichen Glückwunsch an beide!

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Martin Althaus, Chefredakteur von Excel Daily

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"