Bestimmten Sie die Länge einer Ziffernfolge oder Zeichenkette

30. April 2010
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie mit der Buchstabenanzahl rechnen

Sie möchten per Formel bestimmen, wie lang die Zeichenkette in einer Formel ist? Dann setzen Sie die Funktion LÄNGE ein. LÄNGE gibt die Anzahl der Zeichen einer Zeichenfolge zurück. Leerzeichen zählen dabei ebenfalls als Zeichen. So rufen Sie die Funktion auf:

LÄNGE(Text)

Mit dem Parameter Text übergeben Sie den Text, dessen Länge Sie ermitteln möchten. Sie können der Funktion auch Zahlen übergeben. Bei Zahlen werden auch das Komma und alle Dezimalstellen gezählt. Tausendertrennzeichen werden allerdings nicht gezählt. Die Funktion liefert dann die Anzahl der Ziffern zuzüglich der Anzahl dieser Sonderzeichen.

Bei Datumswerten und Uhrzeiten werden die Stellen des zugrunde liegenden Datumswertes gezählt. Die folgende Abbildung zeigt die Funktion im Praxiseinsatz:

Im Funktions-Assistenten finden Sie die Funktion in der Kategorie "Text". Der englische Funktionsname lautet LEN.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"