Blitzschnell aus Zahlen ohne Trennung Excel-Zeitangaben bilden

25. November 2008
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Wie Sie Zeitlisten ganz besonders schnell eingeben

Stellen Sie sich eine Tabelle vor, in der viele Zeitangaben erfasst werden sollen. Optimal wäre es, die Zeiten ohne jegliches Trennzeichen einzugeben. Die Eingabe 1904 führt dann zur Ausgabe in der Form 19:04 als Uhrzeit.

Mit den Standardfunktionen von Excel ist diese Aufgabe nicht so ohne weiteres zu erledigen. Abhilfe schafft hier eine Formel, mit der Sie aus der Eingabe ohne Trennzeichen die Uhrzeiten in der gewünschten Form generieren können. Das geht so:

Für den Einsatz der Formel legen Sie eine Hilfsspalte an, in der Sie die Zeiten anschließend ohne Trennzeichen eintragen. In die erste Zelle der Spalte, in der die Uhrzeit formatiert erscheinen soll (hier: B2), tragen Sie die folgende Formel ein:

=ZEIT(WENN(A2>999;LINKS(A2;2);LINKS(A2));RECHTS(A2;2);0)

In der Zelle erscheint die Zeit dann in der gewünschten Form. Das Ergebnis ist eine Zahl in dem Format, das einer manuell eingetragenen Uhrzeit entspricht. Bei Berechnungen, die sich auf die Uhrzeit in der Ergebniszelle beziehen, müssen Sie also keinerlei Einschränkungen hinnehmen. Die folgende Abbildung zeigt den Einsatz der Formel an einem Beispiel:

Durch die Auswahl eines passenden Zahlenformats von Typ "Uhrzeit" können Sie die Anzeige der Uhrzeit in Spalte B an Ihre Wünsche anpassen.

  • Excel Vorlagen zum Sofort-Download
  • Geprüfte Vorlagen zum Sofort-Einsatz
  • Gratis Makros & Add-Ins im Downloadcenter

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"